Unser Magazin. Es heisst ZAPph. Wie man unschwer erkennt, stecken darin die Begriffe:

Zappen und die Abkürzung für Pädagogische Hochschule: PH

Die Maximen des Magazins sind:

Berichte über das, was war.. und das, was kommen wird… sowie… Aktualität und thematischer Bezug zur Pädagogischen Hochschule bzw. der Stadt Karlstuhe und ihrer Umgebung.

Wie entsteht ein Beitrag bzw. die Sendung?

Jedes Semester finden speziell für die CampusTV-Teilnehmenden Schulungseinheiten statt.

Für jeden Beitrag zum Magazin ZAPph findet sich eine Gruppe von Studierenden zusammen, die unter sich koordiniert wer für den Beitrag Kamera, Regie und Schnitt ausführt.

Über das Semester hinweg wird die Moderationsshow erarbeitet und zum Schluss, unter Mitwirkung von allen Campus TVlern, die Moderationsshow gedreht. Hier findet somit das gelernte in einem größeren Rahmen Anwendung.

Zusätzlich wird ein- bis zweimal im Semester ein Newsblog gedreht. Hierzu werden von den Teilnehmenden Kurzbeiträge mit einer Dauer von ca. 1-2 Minuten gedreht. Genau wie bei einer Nachrichtensendung im Fernsehen präsentiert ein Moderator oder eine Moderatorin diese dann in einem virtuellen Nachrichtenstudio, das wir mithilfe von Green- und Bluescreen kreieren. Zusätzlich gibt es im Newsblog eine Reihe von Veranstaltungsankündigungen.

Schreibe einen Kommentar